Evangelische Kirche Leverkusen-Mitte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv

Sinfoniekonzert: London calling

Samstag, 28. September - 17 Uhr

Das Sinfonieorchester der Musikschule Leverkusen ist mit einem abwechslungsreichen Programm zu Gast in der Christuskirche. Zwei Werke des Programms spannen einen Bogen vom 18. ins 20. Jahrhundert in London. Joseph Haydns letzte Sinfonie entstand dort 1795 und gilt als Krönung seines sinfonischen Schaffens von immerhin 104 Werken. Gustav Holst schrieb dort 1912 die 'St. Pauls Suite' für Streichorchester, die durch schwungvolle Jigs und rhythmische Raffinessen begeistert. Zwei selten zu hörende Instrumentalkonzerte stehen ebenfalls auf dem Programm: Ein Konzert für 2 Violoncelli von Antonio Vivaldi und ein Kontrabasskonzert von Carl Dittersdorf versprechen Hörgenuss in warmen dunklen Klangfarben. Solistinnen sind Helene Wolf und Clarissa Kuhlisch am Cello sowie Sophie Streibon am Kontrabass. Das Bläseroktett der Musikschule unter Leitung von Prof. Dorothea Baier fungiert nicht nur als sinfonischer Bläsersatz im Orchester sondern spielt kammermusikalisch ein Divertissement des französischen Komponisten Emile Bernard. Die Gesamtleitung des Konzertes hat Klaus Müller. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.